Neuigkeiten Schankanlage außer Betrieb nehmen während langem Stillstand Schanksysteme


Bitte beachten Sie, dass bei längerfristigem Stillstand der Schankanlage die Verkeimung in den Leitungen extrem ansteigt. Es ist daher notwendig die Getränkeschankanlage professionell zu reinigen.

Falls Sie nicht schon längst daran gedacht haben, dann empfehlen wir spätestens jetzt Ihre Schankanlagen-Reinigungsfirma zu kontaktieren, die sich um eine Komplettsanation kümmert. Sollte Sie hier keinen Ansprechpartner haben, wenden Sie sich gerne an uns. 

 

Was Sie gleich und eventuell auch selbst tun können:

  • Schließen Sie alle Fässer, Container und Bag-in-Boxen ab, reinigen und desinfiszieren Sie die Zapfköpfe, Kupplungen und Fassanschlüsse - bitte trocknen und aufhängen, nicht in Wasserkübeln einweichen!
  • Hähne mit warmen Wasser spülen und mit sauberen Bürsten und Einwegtüchern Sirup-, Bier- und Getränkereste entfernen
  • Hähne mit Desinfektionsspray behandeln, abnehmbare Teile spülen und trocknen - bitte nicht in Spülmittel einlegen und liegen lassen!
  • Wasserzufuhr zur Schankanlage aus sicherheitsgründen abdrehen
  • alle Gasflaschen direkt an der Flasche zudrehen
  • Kühlhäuser, Kühler, Karbonatoren und andere elektrische Geräte bitte in Betrieb lassen, um durch die Kühlung die Verkeimung in den Leitungen gering zu halten
  • spätestens vor der Inbetriebnahme die Leitungen professionell reinigen lassen.
  • Die Schankanlage selbst bitte eingeschalten lassen, um Schäden an der Elektronik zu vermeiden.

Unser Team und unsere Hotline sind für Ihre Anliegen und Fragen wie gewohnt erreichbar.

Bitte bleiben Sie gesund.


Zurück zu allen Neuigkeiten


Das könnte Dich auch interessieren...